Gemeinschaftspraxis Dres. med. Knoop
Gemeinschaftspraxis Dres. med. Knoop

Der Weg zu uns

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen. Grundsätzlich gilt: Wir möchten uns Zeit für Ihre Gesundheit nehmen - tun Sie es auch. Das bedeutet, dass wir natürlich bemüht sind, die Termine einzuhalten. Oberstes Prinzip ist aber selbstverständlich die medizinische Dringlichkeit, so dass Patienten, die notfallmäßig behandlungsbedürftig sind, auf jeden Fall bevorzugt behandelt werden.

Zu Ihrem Termin bringen Sie bitte neben der Versichertenkarte eine Überweisung vom Hausarzt, einen aktuellen Medikamentenplan und alle wichtigen Vorbefunde mit. Das sind vor allem relevante Krankenhausentlassungsberichte, ggf. Berichte von anderen niedergelassenen Pneumologen, aber auch Bildmaterial wie Röntgen-Bilder oder Computertomografien (sogenannte CTs) vom Brustkorb bzw. der Lunge sowie den entsprechenden Befund vom Radiologen. Das Bildmaterial bringen Sie bitte am einfachsten auf einer CD mit.
In Zeiten wachsenden Hygienebewusstseins möchten wir Sie ferner höflich darum bitten, uns direkt bei Ihrer Anmeldung in unserer Praxis darauf hinzuweisen, ob bei Ihnen in der Vergangenheit ein besonderer Keim nachgewiesen wurde. Damit ist vor allem der sogenannte MRSA (Methicillin-resistenter Staphyloccus aureus), aber auch andere multiresistente Erreger (sogenannte MR-E) gemeint.

Aus hygienischen Gründen verzichten wir auch auf den üblichen Begrüßungs- und Verabschiedungshandschlag ("no handshake") und hoffen auf Ihr Verständnis.
Wir bedanken uns im Voraus herzlich für Ihre Mitarbeit!

 

Einmal ist kein Mal ...

Wir sind die letzten, die kein Verständnis dafür aufbringen, wenn einmal ein Termin vergessen wird. Das kann jedem ein Mal passieren. Im Laufe der Zeit ist bei einigen allerdings der Eindruck entstanden, dass es nicht bei einem Mal bleibt. Wir möchten daher ein paar Aspekte formulieren, die uns auf dem Herzen liegen:

1. Kontrollen sind sinnvoll und werden von nationalen und internationalen Fachgesellschaften für nahezu alle pneumologischen Krankheitsbilder nach bestimmten Zeitintervallen empfohlen. Sie werden daher von aus nicht aus einer "Laune" heraus angesetzt. Sollten Kontrollen daher wiederholt verpasst werden, sehen wir uns außerstande, die bestehende Medikation ohne erneute Überprüfung auf ihre medizinische Richtigkeit hin einfach weiter zu verordnen.

2. Wir bitten dringend darum, nicht einzuhaltende Termine im Vorfeld kurz abzusagen.

3. Unsere Praxis erfreut sich eines hohen Andrangs. Daher kann nicht erwartet werden, dass ein (vor allen Dingen oftmals ohne vorherige Absage) verpasster Termin kurzfristig von unserer Seite her nachgeholt werden kann.

4. Patienten, die wiederholt ihre Termine ungenutzt verstreichen lassen, nehmen anderen Patienten die Chance, einen früheren Termin wahrnehmen zu können. Dieses Verhalten ist daher allein schon aus einem Solidaritätsgedanken heraus mit anderen Erkrankten nicht gutzuheißen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Hier finden Sie uns

Gemeinschaftspraxis Dres. med. Knoop

Ebertstr. 20
45879 Gelsenkirchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 209 15234+49 209 15234

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis Dres. med. Knoop

Anrufen

Anfahrt